Sicherheitshinweise (P-Sätze)

Ein Sicherheitshinweis beschreibt die empfohlenen Maßnahmen zur Begrenzung oder Vermeidung schädlicher Wirkungen. Das geschieht aufgrund der menschlichen Exposition gegenüber dem Stoff oder Gemisch bei seiner Verwendung. Er setzt sich aus dem Buchstaben P und einer dreistelligen Zahl zusammen. Der Buchstabe P steht für "precautionary" (Vorsorge).

 

Beginnt die Zahl mit der Ziffer 1 gibt der Sicherheitshinweis allgemeine Informationen, mit der Ziffer 2 Vorsorgemaßnahmen, mit 3 Empfehlungen, mit 4 Lagerhinweise und mit 5 Informationen zur Entsorgung wieder. Die zwei letzten Ziffern sind fortlaufend und identifizieren letztendlich den Sicherheitshinweis.

 

Beispiele:

·         P102: Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen

·         P232: Vor Feuchtigkeit schützen

·         P331: Kein Erbrechen herbeiführen

·         P410: Vor Sonnenbestrahlung schützen

·         P501: Inhalt/Behälter … zuführen

 

Die Sicherheitshinweise sind in Anhang IV der CLP-VO gelistet.

 

 

Infobox

Liste der P-Sätze

Liste der P-Sätze

Letzte Änderung: 11.01.2017