CLP-Verordnung

 

Verordnung (EG) Nr. 1272/2008 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 16. Dezember 2008 über die Einstufung, Kennzeichnung und Verpackung von Stoffen und Gemischen, zur Änderung und Aufhebung der Richtlinien 67/548/EWG und 1999/45/EG und zur Änderung der Verordnung (EG) Nr. 1907/2006

 

Zur Umsetzung des von der UN ausgehandelten „Globally Harmonised System" (GHS) zur Einstufung und Kennzeichnung wurde in der EU die CLP-Verordnung erlassen, die mit 21. Jänner 2009 in Kraft getreten ist.

 

Download der CLP-Verordnung [PDF, 224KB] ohne Anhänge (35 Seiten, deutsch, 224 KB)

 

– Struktur/Inhaltsverzeichnis der CLP-Verordnung


Konsolidierte Fassung der CLP-Verordnung

  

http://eur-lex.europa.eu/legal-content/EN/TXT/?uri=CELEX:02008R1272-20150601

 

enthält Berichtigungen und Änderungen inkl. 7. ATP der CLP-VO


Berichtigungen der CLP-Verordnung:

Berichtigung der Verordnung (EG) Nr. 1272/2008 vom 16. Dezember 2008 [PDF, 770KB] (20. Jänner 2011)

 

Verordnung (EU) Nr. 758/2013 zur Berichtigung des Anhang VI der Verordnung (EG) Nr. 1272/2008 [PDF, 1.4MB] (10. August 2013)

Änderungen der CLP-Verordnung und Anpassungen an den technischen Fortschritt:

1. technische Änderung der CLP-Verordnung (1. ATP)

 

Verordnung (EG) Nr. 790/2009 der Kommission zur Änderung der Verordnung (EG) Nr. 1272/2008 (5. September 2009)

 

Geändert wurden zahlreiche harmonisierte Einstufungen von Stoffen im Anhang VI. Darüber hinaus wurde eine Reihe von Stoffeinträgen neu aufgenommen.

  • Anhang I auf Seite 3
  • Anhang II auf Seite 126
  • Anhang III auf Seite 236
  • Anhang IV auf Seite 237
  • Anhang V auf Seite 346

   Berichtigung der 1. Änderung der CLP-Verordnung

 

   Berichtigung der Verordnung (EG) Nr. 1272/2008 (November 2009) [PDF, 689KB]

 

   Inhaltliche Korrekturen.

2. technische Änderung der CLP-Verordnung (2. ATP)

 

Verordnung (EG) Nr. 286/2011 der Kommission zur Änderung der Verordnung (EG) Nr. 1272/2008 (30. März 2011) [PDF, 2.4MB]

 

Geändert wurden alle Anhänge. Diese Änderung ist ab 1.1.2012 für Stoffe und 1.6.2015 für Gemische verbindlich.

   Erste Berichtigung der 2. Änderung der CLP-Verordnung

 

   Berichtigung der Verordnung (EG) Nr. 286/2011 der Kommission zur Änderung der Verordnung (EG) Nr. 1272/2008 (26. Mai 2011) [PDF, 688KB]

 

   Keine inhaltliche, lediglich geringfügige editorielle Änderung.

   Zweite Berichtigung der 2. Änderung der CLP-Verordnung

 

   Berichtigung der Verordnung (EG) Nr. 286/2011 der Kommission zur Änderung der Verordnung (EG) Nr. 1272/2008 [PDF, 694KB] (23. September 2011)

 

   Berichtigungen in der Nomenklatur.

3. technische Änderung der CLP-Verordnung (3. ATP)

 

Verordnung (EU) Nr. 618/2012 der Kommission zur Änderung der Verordnung (EG) Nr. 1272/2008 (11. Juli 2012) [PDF, 782KB]

 

Änderungen und neue Einträge von Stoffen in Anhang VI, Teil 3, Tabellen 3.1 und 3.2 (harmonisierte Einstufung und Kennzeichnung).

Diese Änderung gilt ab dem 1.12.2013.

4. technische Änderung der CLP-Verordnung (4. ATP)

  

Verordnung (EU) Nr. 487/2013 der Kommission zur Änderung der Verordnung (EG) Nr. 1272/2008 (1. Juni 2013) [PDF, 2.9MB]

 

Umsetzung der 4. überarbeiteten Fassung des GHS. Enthält u. A. neue Gefahrenkategorien für chemisch instabile Gase und nicht entzündbare Aerosole.

Diese Änderung gilt ab dem 1. Dezember 2014 für Stoffe und ab dem 1. Juni 2015 für Gemische.

5. technische Änderung der CLP-Verordnung (5. ATP)

 

Verordnung (EU) Nr. 944/2013 der Kommission zur Änderung der Verordnung (EG) Nr. 1272/2008 (3. Oktober 2013) [PDF, 1.0MB]

 

- Umsetzung der 5. überarbeiteten Fassung des GHS in Bezug auf den Sicherheitshinweis P210. Diese Änderung gilt ab dem 1. Dezember 2014 für Stoffe und ab dem 1. Juni 2015 für Gemische.

- Änderungen und neue Einträge von Stoffen in Anhang VI, Teil 3, Tabellen 3.1 und 3.2 (harmonisierte Einstufung und Kennzeichnung). Diese Änderung gilt ab dem 1. Jänner 2015 (mit Ausnahme eines Stoffes mit längerer Übergangsfrist).

6. technische Änderung der CLP-Verordnung (6. ATP)

 

Verordnung (EU) Nr. 605/2014 der Kommission zur Änderung der Verordnung (EG) Nr. 1272/2008 (6. Juni 2014) [PDF, 377KB]

 

- Gefahren- und Sicherheitshinweise in kroatischer Sprache. Diese Änderung gilt ab dem 1. Dezember 2014 für Stoffe und ab dem 1. Juni 2015 für Gemische.

- Änderungen und neue Einträge von Stoffen in Anhang VI, Teil 3, Tabelle 3.1 (harmonisierte Einstufung und Kennzeichnung). Diese Änderung gilt ab dem 1. April 2015.

Änderung der CLP-Verordnung

 

Verordnung (EU) Nr. 1297/2014 der Kommission zur Änderung der Verordnung (EG) Nr. 1272/2008 (6. Dezember 2014) [PDF, 418KB]

 

Bestimmungen für Waschmittel in auflösbaren Verpackungen

7. technische Änderung der CLP-Verordnung (7. ATP)

 

Verordnung (EU) Nr. 2015/1221 der Kommission zur Änderung der Verordnung (EG) Nr. 1272/2008 (25. Juli 2015) [PDF, 397KB]

 

Änderungen und neue Einträge von Stoffen in Anhang VI, Teil 3, Tabellen 3.1 und 3.2 (harmonisierte Einstufung und Kennzeichnung). Diese Änderung gilt ab dem 1. Jänner 2017.


Ergänzende Verordnungen zu CLP:

  • Gebühren-Verordnung

Verordnung über die an die Europäische Chemikalienagentur zu entrichtenden Gebühren gemäß der CLP-Verordnung:

Verordnung (EU) Nr. 440/2010 (21. Mai 2010) [PDF, 725KB]

  • Definition KMU

Empfehlung der Kommission betreffend die Definition der Kleinstunternehmen sowie der kleinen und mittleren Unternehmen:

Empfehlung 2003/361/EG (6. Mai 2003)


Österreichische CLP-Gesetzgebung:

Chemikaliengesetz 1996:

BGBl. I Nr. 53/1997 (15. Mai 1997)

konsolidierte Fassung [PDF, 606KB] inklusive BGBl. I Nr. 109/2015 (28. August 2015)

Infobox

Downloads der CLP-Verordnung

CLP-Verordnung ohne Anhänge (35 Seiten):

deutsch [PDF, 224KB]

englisch [PDF, 207KB]

CLP-VO deutsch

CLP-Verordnung inklusive Anhänge (1355 Seiten):

deutsch

englisch

Letzte Änderung: 20.10.2015